Aktuelles aus Ligurien

Trotz ihrer urbanen Zentren San Remo, Imperia und Genua bietet die Riviera di Ponente Wanderbegeisterten und Trekking Fans viele Möglichkeiten ihr Hobby auszuleben. Im Hinterland gibt es zum Beispiel eine bekannte Wanderroute, den Höhenweg der ligurischen Berge (Alta Via dei Monti Liguri). Er führt von Ventimiglia an der französischen Grenze bis nach La Spezia und ist über 400 Kilometer lang. Tausende von Wanderern benutzen den gut beschilderten Weg jedes Jahr. Kartenmaterial und Wanderführer...[mehr]

In Ligurien gibt es solche Wörter nicht, und das liegt nicht daran, dass es dort keine Schafe gibt. Vielmehr wechselt in den Monaten Mai bis September das Klima von mild in Richtung sommerlich warm, ohne dabei Umwege über mit Tiernamen versehene Temperatureinbrüche zu nehmen. Anfang Mai steigt das Quecksilber stetig in Richtung 28°C und verweilt dort. Das ist auch der Moment, in dem in Ligurien die Badesaison eröffnet wird. [mehr]

Da sich aber ein Sommerurlaub schwerlich nur mit Sonnenbaden und Eis essen verbringen lässt, weisen wir Sie natürlich gerne auf die kulturellen Veranstaltungen in den Sommermonaten hin. Wie schon erwähnt ist das malerische Cervo auch im Jahr 2009 Gastgeber für das internationale Festival der Kammermusik. Im Juli und August treffen sich auf dem Piazza Corallini unter der barocken Fassade der Kirche San Giovanni Battista die Stars der klassischen Musikszene und halten eines ihrer bekanntesten...[mehr]

In den nächsten Monaten wird es schnell wärmer werden, was die Region am Fuße der Seealpen zum idealen Ziel für Ihren wohlverdienten Frühjahrsurlaub macht. Die Attraktivität dieser Gegend geht jedoch weit über das milde Klima hinaus. Zu dieser Jahreszeit bietet sich besonders ein Besuch im botanischen Garten Hanbury im Küstenstädtchen Ventimiglia an der französischen Grenze.[mehr]

Wenn Sie sich am Glanz alter Automobile erfreuen können, sollten Sie sich auf jeden Fall diesen Event nicht entgehen lassen. Am 2. April 2009 beginnt nämlich die Oldtimer-Rallye San Remo Rallye Storico. Dieses dreitägige Rennen wird bereits zum 24. Mal ausgerichtet. Die Strecke ist 270 km lang und besteht aus zwei Etappen, sowie elf speziellen Prüfungen auf 92 km. Viele Zuschauer säumen jedes Jahr die Strecke, um vielleicht mal einen Blick auf ihren früheren Traumwagen in voller Fahrt...[mehr]

Die Rallye ist nicht das einzige Ereignis sportlichen Charakters im Frühjahr. Der Yachtclub San Remo, 1903 unter dem Namen Compagnia della Vella gegründet, richtet jedes Jahr eine große Drachen-Regatta aus. Drachen (engl. Dragon) sind offene Segelboote für drei Personen und waren lange eine olympische Bootsklasse, bis sie von moderneren Entwürfen abgelöst wurden. Wegen der stetigen Winde, vor allem dem Levante und seltener auch dem Schirokko , ist West-Ligurien besonders gut für...[mehr]

San Remo in fiore, der Blumenwagenumzug in San Remo ist eines der schönsten Feste, das Europa in der kalten Jahreszeit zu bieten hat. Es stellt einen der Höhepunkte der einheimischen Blumenzucht dar. Stolz präsentieren die Züchter jedes Jahr Ende Januar ihre Kreationen. Festlich geschmückte und nur mit den schönsten Exemplaren der zahlreichen neuen Schöpfungen der Floristen behangene Wagen fahren in einem Korso durch San Remo, die Hauptstadt der Blumen.[mehr]

Treffer 22 bis 28 von 30

Sie wünschen sich einen Sonnenplatz an der herrlichen Blumen-Riviera?

mehr

Ligurien, du hast es besser! Gerade 60 Regentage pro Jahr zählt man an der italienischen Riviera.

mehr

Jetzt bookmarken:del.icio.usdigg.comgoogle.comlive.comMister WongTechnorati
Real-Estate-Agents