Detailansicht

Erleben Sie die Olivenernte im Museo dell'Olivio

Herbst an der Riviera di Ponente bedeutet nicht nur bunte Blätter und ein ganz besonderes Licht, im November beginnt auch die Olivenernte. Darüber wie das geschieht und was man aus dieser Pflanze noch alles gewinnen kann, lassen Sie sich am Besten im Museo dell'Olivio in Imperia erklären. Das Museum entstand 1992 aus der jahrzehntealten Sammlung der Familie Carli, der selbst die Ölfabrik „Fratelli Carli“ gehört. Es liegt umgeben von Gebäuden des Betriebs in der wunderschönen Villa der Familie. In den drei permanenten Ausstellungen werden Ihnen „Der Olivenbaum und seine 6000 Jahre alte Geschichte“, „Der Anbau des Olivenbaums“ und „Die Herstellung des Olivenöls“ nahe gebracht. Wer während der Erntezeit zwischen Dezember und März kommt, kann auch die hochmoderne Ölmühle des Familienbetriebs in Aktion bewundern, mit welcher das native Olivenöl Extra DOP Riviera Ligure – Riviera die Fiori gewonnen wird. Nach Anmeldung kann auch die Bibliothek benutzt werden. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass dieses Museum im Zeitraum vom Montag 28. Oktober bis inklusive zum Mittwoch 27. November 2013 geschlossen ist. Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Homepage. Dort ist auch eine Online-Besichtigung möglich. Weiterhin gibt es am Wochenende des 15. bis 17. November wie in jedem Jahr in Imperia Oneglia einen Markt mit Verkaufs-, Verköstigungs- und Probierständen, bei denen sich alles um das köstliche Öl dreht.

Sie wünschen sich einen Sonnenplatz an der herrlichen Blumen-Riviera?

mehr

Ligurien, du hast es besser! Gerade 60 Regentage pro Jahr zählt man an der italienischen Riviera.

mehr

Jetzt bookmarken:del.icio.usdigg.comgoogle.comlive.comMister WongTechnorati
Real-Estate-Agents