Detailansicht

Rennen Sa'n'remo in 500

Oldtimer-Freunde können sich im Mai auf einen einzigartigen Event freuen. Vom 4. bis 5. Mai wird in Sanremo die zweite „Sa'n'remo in 500“ durchgeführt. Bei diesem Rennen dürfen nur Fahrzeuge vom Typ Fiat 500, in Deutschland als „der kleine Fiat“ bekannt geworden, starten. Veranstaltet wird es vom traditionsreichen Fiat 500 Club Italia. Vor Beginn des Rennens am Samstag, dem 4. Mai um 15:30 gibt es eine Autoschau, wo die Zuschauer die winzigen Sportler genau unter die Lupe nehmen können und sich über die historische Wirkung des italienischen „Volkswagens“ informieren.

Die erste Etappe führt von Yachthafen Portosole in Sanremo in das malerische Künstlerdorf Bussana Vecchia, das direkt am ligurischen Meer gelegen ist. Am Sonntag geht es um 10 Uhr vormittags von der Piazza Borea d'Olmo in Sanremo über die Küstenstraße in Richtung Bordighera, wo ein Aperitif eingenommen werden kann. Um 12:30 Uhr kommen die ersten Wagen wieder am Portosole an. Das Restaurant „Rolling Stone“ ist für alle Teilnehmer und Gäste gebucht. Außerdem steht eine große Parade der “Cinquinos“ auf der Platz vor dem Theater Ariston auf dem Programm.
 

Sie wünschen sich einen Sonnenplatz an der herrlichen Blumen-Riviera?

mehr

Ligurien, du hast es besser! Gerade 60 Regentage pro Jahr zählt man an der italienischen Riviera.

mehr

Jetzt bookmarken:del.icio.usdigg.comgoogle.comlive.comMister WongTechnorati
Real-Estate-Agents