Sport und Baden

Baden, Wandern und Sport ohne Grenzen

Ligurien hat eine der saubersten Küsten mit einer der besten Wasserqualitäten Italiens: Badevergnügen gibt es in allen Variationen, an den Sandstränden von Alassio oder Diano Marina, vor dem Panorama der Cote d´ Azur in Bordighera, in versteckten Felsenbuchten einer 350 km langen Küste, in urigen Naturbadebecken wildromantischer Bergflüsse. Der gesamte Küstenbogen, ein Eldorado für Erholungssuche und Sportler jeder Couleur: Schwimmen, Segeln, Surfen, Tauchen. Radfahren und Mountainbiken. Wandern und Reiten mit unvergeßlichen Eindrücken in einer der berühmtesten Wanderregionen Italiens. Golfen in Sanremo, Garlenda und Castellaro. Bungee-Jumping, Freeclimbing oder Paragliding für Extreme. Canyoning in den Flußschluchten der Seealpen. Skifahren im hochalpinen Limone und Mònese oder im ligurischen Avetotal. Wer den Mut hat, nach alten Schätzen auf versunkenen Schiffen zu suchen, kann in Zoagli Wracktauchen. Und schließlich, beschaulicher, Walewatching ab Sanremo oder Imperia.

Sie wünschen sich einen Sonnenplatz an der herrlichen Blumen-Riviera?

mehr

Ligurien, du hast es besser! Gerade 60 Regentage pro Jahr zählt man an der italienischen Riviera.

mehr

Jetzt bookmarken:del.icio.usdigg.comgoogle.comlive.comMister WongTechnorati
Real-Estate-Agents