header_image
Your search results

BAUEN UND UMBAUEN

Grundsätzlich benötigen Sie für Neubauten sowie alle Baumaßnahmen, welche das Gebäudevolumen oder das Aussehen des Baukörpers verändern, eine entsprechende Baugenehmigung. Eine solche beantragen Sie am Besten mittels eines lokalen Architekten oder Geometra (Vermessungstechniker) bei der zuständigen Gemeinde.

Das Honorar des Architekten / Geometra ist abhängig von der Qualität und der Größe der Baumaßnahme sowie den übertragenen Aufgaben. Für die Projektierung eines üblichen Einfamilienhauses inklusive Bauingenieur etc. sollten Sie ca. 5.000 – 9.000 Euro kalkulieren. Für die darauf folgende Bauleitung und Kostenverwaltung liegt das Honorar bei ca. 3% – 5% des Bauvolumens.

Das Genehmigungsverfahren für eine Bauprojekt dauert zwischen 2 – 5 Monaten. Mit Ausstellung der Baugenehmigung sind an die zuständige Gemeinde Urbanisationsgebühren zu zahlen. Diese berechnen sich pro Quadratmeter Wohn- bzw. Nutzfläche (im Beispiel der Gemeinde Dolceacqua betragen die Kosten: 78 €/m2 für Wohnraum, 31,19 €/m2 für Magazin, zuzüglich ca. 200 – 400 € Verwaltungsgebühr)

Die reinen Baukosten (Neubau) hängen vom Niveau der Ausstattung ab. Derzeit rechnet man mit ca. 2.200 für üblichen und 2.500 €/m2 für einen entsprechend hochwertigen Standard. Hinzu kommen die Kosten für die Grundstücksarrondierung, Gartenanlage und ggf. die Schaffung oder den Ausbau der Zufahrtsstrasse.

Chantier de couverture
Real-estate agent showing house plans on electronic tablet
  • Erweiterte Suche

    0 € to 4.000.000 €

    Weitere Suchoptionen