Your search results

TERRA ITALIA Newsletter No 2 | 2019

Herzlich Willkommen,

liebe Leser und liebe Freunde!

Wir begrüßen Sie zu unserem zweiten Newsletter und hoffen, Ihnen eine interessante Lektüre zu sein mit Geschichten, Kuriosem, Kunst und Natur.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir können uns endlich eine Pause genehmigen. Jetzt ist es an der Zeit zur Ruhe zu kommen, die besinnliche Weihnachtszeit zu genießen und im Kreise unserer Liebsten zu feiern.

Lassen Sie den schweren Wintermantel ruhig im Schrank, die milden Temperaturen und die Farben des Mittelmeeres und der Berge tun der Seele gut und laden zu langen Spaziergängen und Radtouren ein.

Für viele gehört zu einer besinnlichen Weihnachtszeit der Besuch auf einem Weihnachtsmarkt, ein Glühwein oder eine heiße Schokolade, der Duft frischgebackener Plätzchen und gebrannter Mandeln. Die Dekoration genießen und etwas Besonderes machen wie in die Oper gehen, in ein klassisches Konzert oder ins Planetarium. Auf alles dies müssen Sie auch in Ligurien nicht verzichten!

Was tun, wenn es regnet? Kein Problem, auch an Regentagen gibt es Angenehmes zu tun, z.B. ein Besuch in einem Spa – Freude, Genuss und sich verwöhnen lassen.

Oder einen Wein- und Kochkurs belegen? Das ist eine wunderbare Möglichkeit, regionalen Wein und Essen zu entdecken und zu genießen und alles über die ligurische Küche zu lernen. Ligurien ist die Region der Farben, Gerüche und Geschmäcker! Die einheimische Küche mit gesunden Gemüsen und frischem Fisch oder Wild, dem ausgezeichneten Olivenöl und den edlen Weinen laden zum Schlemmen ein.

Was auch immer Ihnen den Mund wässerig macht, die Abwechslung macht den Unterschied!

Außerdem erhalten Sie in unserem Newsletter einen Überblick über unsere neuen Immobilienhighlights, bitte wenden Sie sich mit vertrauensvoller Neugier an uns und schauen Sie auch auf unsere Website. Wir würden uns freuen, wenn Ihnen unser Angebot gefällt und erwarten gerne Ihre Rückäußerungen.

Dieser Newsletter sei auch denen willkommen, die schon in dieser schönen Gegend wohnen und leben und-wie-so-oft-nie aufhören, Neues entdecken zu wollen.

Herzliche Grüße
Ihre Peggy Peters, TERRA ITALIA

Klein

Die Italienische Riviera- wo die Königin dem Winter entfloh

Bordighera Margherita 1

Der Winter ist eine reizvolle Reisezeit in Ligurien, es ist lauwarm und schon Königin Margarethe von Savoyen, die erste italienische Königin, hielt sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts gerne in Bordighera auf. Ihr Wintersitz in der Via Romana in Bordighera und ein Denkmal, wenige Meter vom Kap Sant’Ampelio entfernt, erinnern an ihre Aufenthalte. Durch diese Mitgift wurde die „Riviera dei Fiori“ berühmt sowie durch den Roman von Giovanni Ruffini „Doctor Antonio“, erschienen im Jahr 1855 in Edinburgh. Ruffini wurde zum wunderbaren Werbeträger für Engländer, die hier überwinterten und dem langen, dunklen Winter ihrer Heimat entflohen.

Villa Margherita


KULINARISCH

Restaurantempfehlungen und leckere Rezepte

8 GHM Sala Ristorante

TERRA ITALIA Restaurant-Tipp

„La Veranda“ im Grand Hotel del Mare in Bordighera

Um das Wohlbefinden abzurunden und sich nach (oder für einen) einem tatkräftigen Tag wieder zu stärken, empfehlen wir Ihnen die hervorragende und vielseitige Küche im Restaurant „La Veranda“. Der Dezember neigt sich dem Ende zu und Weihnachten und Sylvester stehen vor der Tür, genießen Sie feinstes Essen in stilvollem und feierlichem Ambiente – fragen Sie nach dem Weihnachts- und Sylvestermenü oder lassen Sie sich in der Halle mit hausgemachten Torten, Kuchen und weihnachtlichem Gebäck verwöhnen.

20161120_121010 (2)

Wie feiern Sie Weihnachten? Die meisten mögen es traditionell. Ob mit oder ohne Geschenke, im großen oder kleinen Kreis, mit der Familie oder Freunden: Es wird Weihnachten gefeiert. Zurecht gilt Weihnachten auch als das Fest der Liebe. Ob das nun die Liebe zur Familie oder zum guten Essen ist, ist jedem selbst überlassen. Man sollte das Fest auf jeden Fall genießen, denn danach dauert es wieder ein ganzes Jahr, bis der Trubel von vorne beginnt. Unser Tip für die festlichen Tage ist das Grand Hotel del Mare, genießen Sie z.B. das Heiliger-Abend-Buffet mit Köstlichkeiten aus dem Meer und traditionellem Weihnachtskuchen. Oder das festliche Abendessen a la carte mit Live-Musik am 25. Dezember. Oder das Menü a la carte am 26. Dezember mit Live Musik. Das Neujahrsgaladinner mit Live-Musik und/oder möchten Sie das Jahr 2020 mit einem „Königlichen Frühstück“ begrüßen?

20161120_120855 (2)

Schauen Sie selbst https://ghmresort.com/en/happy-holidays/ und lassen Sie sich inspirieren, der Zauber dieser Tage und Nächte hat etwas ganz Besonderes. Von einem festlichen Essen bis zur eleganten Party, ein Grund für ein schickes Kleid – nicht unbedingt in schwarz! Festlich in bunt, ein Kleid in Bordeaux oder Mokka. In Italien spielt die Farbe Rot zu Silvester eine wichtige Rolle. Wer Glück im neuen Jahr haben möchte, tut gut daran, zu Silvester ein rotes Kleidungsstück zu tragen.

20161218_193001

Regionale Produkte

Hervorragendes Olivenöl und köstlicher Wein

Wein und Olivenöl gehören sicherlich zu den bekanntesten ligurischen Qualitätsprodukten, sehr geschätzt und in die ganze Welt exportiert. Düfte, Vielfalt, Farben und Aromen der Riviera trifft man natürlich auch in Form einer einfachen, aber appetitlichen Küche an. Von der „Armenküche“ sprach man einst, deren Hauptingredienz das Gemüse in allen Variationen darstellt, wobei als einzige Zutat reines Olivenöl verwendet wird, das aus der schwarzen Taggiasca-Olive gewonnen wird. Eine nicht zu große, fleischige Olive mit kleinem Kern. Ihren „Saft“ sollte man nicht einfach Öl nennen, sondern aufgrund der außergewöhnlichen Gütequalität durchaus „flüssiges Gold“. In Seborga lädt Vittorio Cassini zur Öl-Verkostung ein, zu Ihrer ersten Information schauen Sie hier http://www.vittoriocassini.it/.

Olio

Das Oliven Museum in Imperia erzählt seinen Gästen die jahrhundertealte Geschichte des Olivenöls und seiner Produktion, auch ein schöner Ausflug!

Hier erfahren Sie mehr über das Olivenmuseum in Imperia: http://www.museodellolivo.com

MuseoOlio

Wenn Sie Weinliebhaber sind, haben Sie oberhalb von Dolceacqua Gelegenheit, großartige Jahrgänge der hiesigen Weine zu kosten, begleitet von anderen lokalen Produkten. Weine direkt beim Produzenten zu verkosten, Kellereien und Rebberge zu besichtigen ist bestimmt eine eindrucksvolle Erfahrung, die wir gerne allen empfehlen. Zur Weinprobe schlagen wir einen Besuch bei TERRE BIANCHE in Dolceacqua vor. In unserer schönen Gegend dominiert der majestätische „Rossese di Dolceacqua“, ein D.O.C. Wein nobler Herkunft mit vollmundigem Bouquet, weich und aromatisch. Zu den D.O.C. Weißweinen gehören z.B. der strohgelbe „Vermentino“ mit delikatem, trocken-fruchtigem Bouquet sowie der strohgelbe „Pigato“ mit leichtem Bittergeschmack.

Machen Sie einfach einen Termin und ZUM WOHL! http://terrebianche.com

terre bianche

Rezept der Saison zum Nachbacken

„Panettone“

Was den Deutschen der Christstollen ist, ist den Italienern der „Panettone“’. Hier ein Rezept zum Ausprobieren und Einstimmen auf Italien:

Panettone

Panettone

12 Portionen 285 kcal pro Portion, aber Weihnachten werden keine Kalorien gezählt

400 g Weizen Mehl Typ 405

1 Pkt. Trockenhefe

100 g Zucker, etwas Salz

1 TL Bio Zitronen Schale

1 Vanille Schote

100 g Margarine

6 Eigelb

1/8 l Wasser

50 g Früchtemix, kandiert

50 g Korinthen

50 g Sultaninen

10g Butter

Mehl, Trockenhefe und Zucker mischen. Mit einer Prise Salz, abgeriebener Biozitronenschale und dem Mark der Vanille Schote würzen. Margarine in Flöckchen auf das Mehl setzen. Eigelb zufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nach und nach lauwarmes Wasser zugeben. Teig zudecken und an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Früchtemix, Korinthen und Sultaninen unterkneten. Teig zudecken und 20 Minuten gehen lassen. Einen hohen Topf mit 16 cm Durchmesser ausfetten und mit Back Papier auskleiden. Teig durchkneten, in die Form geben, zudecken und an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Back Ofen auf 175° C vorheizen. Weihnachts-Panettone über Kreuz einritzen und auf der untersten Schiene 20 Minuten backen. Butter auslassen und den Panettone damit bestreichen. Panettone weitere 25 bis 30 Minuten backen und dann in der Form etwas abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und das Backpapier abziehen.

Dazu wird ein süßer Perlwein wie Spumante oder Moscato getrunken.

FREIZEITTIPPS

Ausflüge, Sport und Kultur in Ligurien

Sea
bicyclepath 650
Seborga

Zieht es Sie an die frische Luft in den Wäldern und Bergen? Oder doch lieber in mittelalterliche, an die Berghänge geklammerte Dörfer mit alten Türmen, Häusern und Kirchen? Wo möchten Sie zuerst Spazierengehen? Ganz egal, ob Sie entlang der Küste laufen oder in unberührter Natur radeln, in der Sie weder Häuser noch Menschen treffen, sondern nur das Schweigen der Berge.

Jack in the Green

Jack 2

Wenn Sie den ligurischen Winter auf herrlich gelegenen Wanderrouten genießen möchten, kommen Sie in unser Büro in Dolceacqua. Wir haben die besten Insidertipps für entspannte Wandertouren. Jack in the Green, ein englisch sprechender Wanderführer zeigt Ihnen und ihren Freunden gerne die ligurischen Alpen, bitte fragen Sie uns, wir stellen einen Kontakt her oder kontaktieren Sie ihn direkt und lassen Sie ein Ausflugsprogramm zusammenstellen.

Jack in the Green www.crestediconfine.com

Sport

Horse

Wer sich auf dem Pferdesattel wohler als im Fahrradsattel fühlt, dem bietet Sanremo eine Reitbahn und eine Reitschule. Auf Golfer wartet In Sanremo ein Golfplatz mit 18 Löchern, in Castellaro ein Platz mit 9 Löchern. Beide Plätze sind das ganze Jahr über geöffnet und bespielbar. Tennisplätze und Boccia-Bahnen gibt es praktisch überall, auch Soft-und Baseball wird gespielt. Schwimmbäder gibt es in Bordighera, Sanremo und Imperia bis das Meer für alle erdenklichen Wassersportarten im Sommer endlich wieder ‘geöffnet’ hat.

Golf

Aktivurlauber und Wintersportler kommen in Limone auf ihre Kosten: Wintertouren, alpines Leben, herrliche Pisten und Apres Ski! Die Riserva Bianca ist mit dem Zug und mit dem Auto zu erreichen, https://www.alpine-pearls.com/urlaub/italien/limone-piemonte/. Das Auto bleibt in Limone allerdings stehen – der Natur zuliebe!

Limone

Ausflüge

Perinaldo 800

Wie wäre es mit einem Ausflug in das Bergdorf Perinaldo, zur Sternenbühne? Majestätisch, hufeisenförmig, denkmalgeschützt liegt es fast 600 m hoch über dem Meeresspiegel und bietet seinen Gästen einen phantastischen Ausblick über die französisch-ligurischen Alpen im Norden und auf das Mittelmeer im Süden! Es erzählt von Giovanni Domenico Cassini (1625 – 1712), Stammvater einer bedeutenden Astronomen- und Kartographendynastie, der hier das Licht der Welt erblickt hat. Er war Astronom in Bologna und später in Paris, wo er in Diensten des Sonnenkönigs Ludwig XIV stand. Giacomo Filippo Maraldi (1665 – 1729) und Gian Domenico Maraldi (1709 – 1788) ebenfalls Astronomen und Kartographen in Paris, sowie Giovanni Tommaso Borgogno (1628 – 1691) Kartograph, Graveur und Heraldiker des Herzogs von Savoyen, stammten ebenfalls aus Perinaldo.

Ein Erkundungsweg mit Abbildung unseres Sonnensystems und astronomischen Informationen sowie eine permanente Ausstellung „Sonne und Zeit“ erinnern an den großen Wissenschaftler. Die nach ihm benannte Weltraumsonde Cassini ist am 1. Juli 2004 in das System von Saturn eingetreten.

Ausstellungen: Sonne und Zeit; Cassini Museum; Sonnengarten; Garten der Sterne

Cassini Meridian mit Bodenmarkierungen und Informationstafeln.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an uns oder direkt an die Astronomische Sternwarte „Stellaria“ www.astroperinaldo.it oder das Gemeindeamt / Tourismusbüro Perinaldo www.Perinaldo.org

Oder nach Genua?

Rolli

Le Strade Nuove und das System der Palazzi dei Rolli gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, das eine Reihe von Straßen und Palästen im Zentrum von Genua umfasst.

Die Strade Nuove, italienisch für “Neue Straßen”, sind eine Gruppe von Straßen, die von der genuesischen Aristokratie während der Expansion der Stadt gebaut wurden – in der Zeit, als die Republik Genua auf dem Höhepunkt ihrer Finanz- und Seefahrtsmacht war. Es handelt sich um die Via Giuseppe Garibaldi (1558-1583, früher Strada Maggiore oder Strada Nuova) und die Via Balbi (1602-1620, früher Strada Balbi), später gefolgt von der Via Cairoli (1778-1786, früher Strada Nuovissima).

Die Palazzi dei Rolli sind eine Gruppe von Palästen – die meisten davon stammen ebenfalls aus dem späten 16. und frühen 17. Jahrhundert -, die mit einem bestimmten System von “öffentlichen Unterkünften” in Privathäusern verbunden waren, wobei bedeutende Gäste beim Staatsbesuch in einem dieser Paläste im Namen des Staates untergebracht wurden.

In die Oper gehen?

Monaco

Einen schönen Tag in Monaco erleben und mit einem Besuch in der Oper abrunden. Die Opéra de Monte Carlo, auch Grand Théâtre de Monte Carlo, ist das Opernhaus im Fürstentum Monaco. Es ist ein wunderschöner Bau von Charles Garnier und wurde im Jahr 1879 als privates Theater des Fürsten und seiner Familie in Monte Carlo eröffnet. Dieser Saal soll eine Replik en miniature der 1860 bis 1875 erbauten, im Auftrag Napoleons III begonnenen Opera Garnier, der Opéra National de Paris sein.

Garnier

1871 entschied sich der Architekt Charles Garnier, eine Villa in Bordighera zu errichten auf einem Terrain in der Nähe der Arziglia. Die elegante Villa wurde später ein Vorbild für die Architektur der Ligurischen Riviera und der Cote d’Azur. Die Villa ist von einem prächtigen Palmenhain und sonnenüberfluteten Terrassen umgeben, im Garten befindet sich ferner eine Büste Charles Garniers, die vom französischen Bildhauer Jean Baptiste Carpeaux geschaffen wurde und eine Säule aus dem Palais des Tuilleries in Paris. Seit 1954 ist die Villa ein Ordenshaus der Kongregation der Josefsschwestern von Aosta und kann besichtigt werden! Einfach anklingeln!

Oder ins Kino?

Sanremo Cinema

Freunden der Traumfabrik, in der sich Mythen von gestern und heute, Leidenschaft, Enthusiasmus, Professionalität und Technologie vermischen, haben im Cristallo Kino in Dolceacqua oder im Cinema Ariston in Sanremo Glück, beide Kinos zeigen etwa ein oder zwei Filme im Monat in English mit Italienischen Untertiteln.

Meine Empfehlung für eine unterhaltsame und wirkungsvolle Methode, die italienische Sprache zu lernen und zu üben: Filme auf Italienisch in Originalversion ansehen!

Zu den genannten Kinos sind unbedingt die beiden Kinos Zeni und Olimpia in Bordighera hinzu zu fügen.

In jedem Fall sind wir gespannt auf Ihre Meinung zu den ausgewählten Filmen und wünschen ein gutes Kino-Erlebnis!

SHOPPEN

Rustikal und exklusiv shoppen in Ligurien

Ventimiglia 4

Der größte Straßenmarkt Italiens

immer wieder freitags

Als letzte italienische Stadt vor der französischen Grenze präsentiert sich Ventimiglia mit dem größten Wochenmarkt Ligurien.

Immer wieder freitags ist Markt in Ventimiglia, der größte Wochenmarkt der Region und sogar einer der größten Italiens. Wer Vielfalt mag kommt nicht mit leeren Händen nach Hause und für Hobby Fotografen steht auf jeden Fall eine riesige Motivwahl an buntem Treiben zur Auswahl. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt, schicke Must-have aus Kaschmir oder handgefertigte Lederwaren zu bezahlbaren Preisen. Der Markt in Ventimiglia hat als einziger den ganzen Tag über bis 18 Uhr geöffnet.

Ansonsten haben Marktfreunde vormittags bis etwa 13 Uhr Gelegenheit zur Pirsch:

  • jeden Dienstag: Märkte in Diano Marina und San Lorenzo al Mare
  • jeden Donnerstag: Markt in Bordighera auf der Strandpromenade
  • jeden Mittwoch und Samstag: Markt in Imperia Oneglia bei und in der Markthalle
  • jeden Samstag: Markt in San Remo, auf der Piazza Eroi Sanremesi

Elegante Geschäfte und Boutiquen finden Sie u.a. in Ventimiglia, Bordighera und in der Via Matteotti in Sanremo.

VERANSTALTUNGEN UND WEIHNACHTSMÄRKE

Neben geselligen Weihnachtsmärkten gehören auch zahlreiche Konzerte zum Weihnachtsprogramm. Weihnachtliche, klassische Musik in mittelalterlichen Kirchen verleihen Konzerten eine mystische, romantische und besonders festliche Atmosphäre. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, auch mit der Ausstellung von Krippen in Kirchen, vielen Musikveranstaltungen und Aufführungen für Kinder – nahezu überall.

Krippen

Weihnachtsmärkte

Die Adventszeit bringt Menschen zusammen, um Traditionen zu feiern, samt einer der besten – und leckersten – dem Weihnachtsmarkt. Die weihnachtliche Stimmung ist auf den Weihnachtsmärkten in Ligurien und Umgebung praktisch überall präsent. Das milde Klima und die Meeresluft bilden einen Kontrast zur traditionellen Vorstellung von Weihnachten mit Schnee, Bergen und Holzhütten. Genießen Sie die Atmosphäre und bummeln Sie über die Weihnachtsmärkte, auch um das perfekte Geschenk für Ihre Lieben zu finden, z.B. in

Monaco/Monte Carlo

1. Dezember 2019 – 2. Januar 2020

Monaco Christmas 2

Weihnachtszauber ab der ersten Dezemberwoche auf dem Quai Albert 1er. Kunsthandwerk und regionale Spezialitäten werden geboten. Öffnungszeiten: Von Sonntag bis Donnerstag von 11.00 bis 22.30 Uhr, freitags und samstags bis 23.00 Uhr. Am 24. Dezember bis 19.30 Uhr geöffnet.

Weihnachtskrippe in Manarola in der Cinque Terre

8. Dezember 2019 bis Ende Januar 2020

Manarola 2

Die Einführung der Weihnachtskrippe soll auf den Heiligen Franziskus von Assisi zurückzuführen sein. Als er einmal eine Messe vor einer Krippenszene abhielt, rief diese eine so große Bewunderung hervor, dass die Krippe rasch populär wurde. Beginnend mit dem frühen 14. Jahrhundert wurden Krippen überall in Italien gebräuchlich. Vom 8. Dezember bis Ende Januar erstrahlt das Dorf Manarola in der Cinque Terre nachts in verschiedensten Farben und bildet eine Krippe der Superlative. Die Ortschaften Manarola, Riomaggiore, Corniglia, Vernazza und Monterosso bilden ein kleines Eden, sauberes Meer, steil abfallende Felswände, die Farben und Düfte dieser Erde bilden zusammen mit den typischen an den Felswände gebauten Häusern eine einzigartige Landschaft, die auf der ganzen Welt ihresgleichen sucht.

Weihnachtsfeuer im Nervia Tal

vom 24. Dezember bis zum 6. Januar

Apricale

Typische Weihnachtsfeuer im Nervia Tal, z.B. in Dolceacqua, in Apricale, in Isolabona oder in Rocchetta Nervina. Man trifft sich auf der Piazza zum Glas Wein und plauscht

Weihnachtsmarkt im Schnee

Limone natale

Erst Skifahren und dann auf den Weihnachtsmarkt? Aber ja, in Limone im Piemont!

Entspannen und verwöhnen lassen im Grand Hotel del Mare

GHM -64 too big copy
IMG_1858 copy
GHM -63 too big copy

Im eleganten und luxuriösen Grand Hotel del Mare in Bordighera werden Sie sich Dank des freundlichen Klimas und der warmen und freundlichen Atmosphäre sofort wie zu Hause fühlen. Für diejenigen, die angenehme Momente der Entspannung erleben möchten, bietet das Grand Hotel del Mare seinen Gästen ein modernes Wellness-Center. Eine ausgezeichnete Erholung nach der Rückkehr von einem Ausflug in die Umgebung. Entspannen bei einer Massage oder Kosmetikbehandlung, einen Vitamincocktail in einem bequemen Liegestuhl genießen, was für ein Luxus!

https://ghmresort.com/en/

TERRA ITALIA BUCH-TIPP

Interessante Lektüre

Angst
Ruffini 2

Einen ereignisreichen Tag mit einem guten Glas Wein und einem guten Buch beschließen. Spannende Aromen und eine interessante Lektüre ergänzen sich prima, Wein und Literatur passen einfach gut zusammen.

Unser Buchtipp: John von Düffel „Hotel Angst“ für unsere deutschen Freunde und Giovanni Ruffini „Doctor Antonio“ auf englisch.

  • Erweiterte Suche

    0 € to 4.000.000 €

    Weitere Suchoptionen